Kostenloser Versand ab 35 € in D
30 days refund warranty
Terminvereinbarung +49 (0) 9174-977448

Kamakura Buddha Daibutsu

Der Bronze Buddha Daibutsu – Kamakuras Wahrzeichen und Nationalschatz

 

Ursprung des Bronze Buddha Daibutsu

Ursprünglich sollte die Daibutsu Statue im Tempelgebäude untergebracht werden, ihr Standort war in der Daibutsu-den-Halle geplant. Der Bau der Statue begann im Jahr 1252. Im 14. Und 15. Jahrhundert wurde das Gebäude allerdings mehrfach von Naturkatastrophen heimgesucht und zerstört. Im Jahr 1498 beschloss man, den Bronze Buddha ab sofort der Umwelt auszusetzen. Seither steht sie dort, ungeschützt und verströmt effektvoll eine einzigartige Atmosphäre.

Das ehrwürdige Symbol von Kamakura stellt den Buddha Amitabha in Meditationshaltung dar und ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Sie gilt als zweitgrößter Bronze Buddha in Japan, ist ein grandioses Wahrzeichen und eines der meistbesuchten Touristenattraktionen in der Region Kanto.

Die Daibutsu Statue stammt aus der Zeit, als  Kamakura das politische Zentrum des Landes war. Leider wurden die genauen Daten nur ungenau dokumentiert – im Unterschied zum Nara-Daibutsu – es wird allerdings vermutet, das die Kamakura-Daibutsu Statue ebenso als Demonstration eines neuen politisch-religiösen Führungsanspruches dienen sollte.

 

Standort des einzigartigen Bronze Buddhas

Die Daibutsu Statue präsentiert sich auf dem Gelände des Kotokuin Tempels der buddhistischen Jodo-Sekte. Die Anhänger dieser Gemeinschaft glauben an die Befreiung aller Wesen. Daibutsu, der große Buddha, steht für den Schutz aller Wesen. Zu Ehren des Buddhas der umfassenden Liebe - Amitabha wurde diese übergroße Bronze Statue zu einem Sinnbild der Menschlichkeit. Egal ob arm oder reich, jung oder alt, gut oder böse, jedes Lebewesen hat die gleiche Chance, in seinem reinen Land wiedergeboren zu werden.

 

Rechts neben dem Buddha hängt ein Paar 1,8 Meter langer Warazori-Strohsandalen. Ursprünglich wurden diese Strohsandalen im Jahr 1951 von Kindern geflochten. Sie hatten die Hoffnung, dass der Buddha diese nutzen würde um damit kreuz und quer durch Japan zu wandern. Die Warazori-Strohsandalen werden alle drei Jahre von Kindern desselben Vereins erneuert.

 

Beschaffenheit der Daibutsu Statue

Die weltberühmte sitzende Daibutsa Buddha Statue ist 11 Meter hoch. Die Gesamthöhe beträgt 13,35 Meter inkl. dem riesigen Sockel und hat ein gigantische Gewicht von ca. 121 Tonnen. Alleine das Gesicht der atemberaubenden Figur hat einen Durchmesser von 2,5 Metern. Die Proportionen wirken aus der Nähe betrachtet perfekt abgestimmt. Aus der Ferne erscheint der Kopf allerdings ein wenig überproportioniert. Dies hat den einfachen Grund, dass diese Buddha Statue eigentlich für die Tempelhalle bestimmt war und die Ansicht aus der Nähe von unten betrachtet am besten zur Geltung kam.

 

Was löst der Daibutsu in einem Menschen aus?

Der absolute Höhepunkt eines jeden Besuchs der ausdrucksstarken Buddha Statue ist, im Inneren des hohlen Buddhas zu stehen und die Geräusche der Welt außerhalb nur noch gedämpft wahrzunehmen. Ein Mantel der Wärme und des Schutzes legt sich auf unsere Seele und blendet für einen Moment die Außenwelt komplett aus. In vielen Fällen entfalten sich Emotionen, die tief in unserem Inneren geschlummert haben. Sie suchen sich ihren Weg und drängen an die Oberfläche. Unsere Seele wirft Balast ab, wir fühlen uns befreit und leichter. Schlechte Gedanken bekommen die Chance frei gelassen zu werden. Wir begreifen die tiefe Bedeutung dieser altehrwürdigen Statue und nehmen die freigesetzte Kraft in uns auf.


Fazit
:

Die Stadt Kamakura liegt südlich von Tokio und hat mit dem besonderen Wanderweg Daibutsu eine absolute Besonderheit. Schon seit mehr als hundert Jahren gibt es diese Strecke, die an schönen japanischen Gärten, traditionsreichen Tempeln und der wunderschönen Daibutsa Buddha-Statue vorbeiführt.

Im Buddhismus gibt es dem Anschein nach offenbar einen besonderen Drang, möglichst große Abbildungen von Verehrungsfiguren zu erschaffen, obwohl oder vielleicht gerade weil diese Darstellungen im Grunde ebenfalls einmal Menschen waren. Nicht nur in den vergangenen Jahrhunderten strebte man nach der Erschaffung großer und atemberaubender Symbole, auch in der heutigen Zeit hat sich hieran nichts geändert.

Die unfassbare Aura dieser atemberaubenden Daibutsa Bronze Statue aus Kamakura hinterlässt seit Jahrhunderten seine Spuren auf dieser Welt und in den Herzen der Besucher.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.