Kostenloser Versand ab 35 € in D
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Sie haben Fragen? +49 (0) 9174-977448

Vogeltränke aus Granitstein

Vogeltränke aus Granitstein – Augenschmaus, Lebensretter und Unterstützung deines Karmas

  
  

Vogeltränke – Lebensretter

  
Von April bis September ist es für das Vogel- und Insektenreich besonders notwendig, viele Wasserstellen zu finden. Gerade das derzeit sehr heiße und trockene Wetter bringt die Tier- und Pflanzenwelt in große Not. In vielen von Menschen bewohnten Gebieten sind natürliche Gewässer eher knapp. Vögel jedoch benötigen das Wasser nicht nur zum Trinken, sondern auch für die Pflege des Gefieders und für die überlebensnotwendige Abkühlung.
  
  

Vogeltränke – Augenschmaus in Ihrem Garten

  
Die Vorteile einer Vogeltränke liegen nicht nur auf der Seite der Tiere. Auch Naturfreunde können durchaus davon profitieren. Werden Vogel- oder Insektentränke an einem sicheren und einsehbaren Platz positioniert, können Sie die Vögel und Insekten den ganzen Tag dabei beobachten, wie sie sich am kühlen Nass erfreuen und so manchem Tier das Leben leichter machen.
  
  

Vogeltränke – Was hat Karma damit zu tun?

  
Allgemein erklärt, handelt es sich beim Karma um ein buddhistisches Prinzip, nachdem jede Handlung eine Folge nach sich zieht. Dabei kann es sein, dass die Folge einer Handlung im derzeitigen Leben einer Person oder auch erst nach ihrer möglichen Wiedergeburt sichtbar wird. Im Grund geht es dabei aber vor allem um menschliche Werte. Wertschätzung, Respekt, Dankbarkeit, Hilfsbereitschaft und Solidarität. Werte, die als gute Charaktereigenschaften bezeichnen werden. Kurz gesagt: Du wirst ernten, was du säst. 
  
Karmapunkte können daher natürlich zum Beispiel auch im eigenen, möglichst nachhaltigen Garten oder Balkon gesammelt werden. Wenn wir Grundlagen für ein lebensfrohes Gartenparadies für Pflanzen und Tiere schaffen, sammeln wir für unser Seelenheil positive Karmapunkte. Wir haben es also selbst in der Hand, wenn wir Nistmöglichkeiten oder Nahrungsangebote in unseren Garten integrieren. Und wir erhalten durch diese Handlungen zudem erholsames Vogelgezwitscher in direkter Umgebung und Beobachtungsplätze in der ersten Reihe. 
  
 

Wo positioniere ich eine Vogeltränke aus Granitstein am besten?

  
Es ist natürlich sehr wichtig, die Wasserspender auf einer relativ freien Fläche zu positionieren, um potenzielle Fressfeinde – wie Katzen – früh genug bemerken zu können. Zu viele Bäume oder Büsche in direkter Nähe der Tränke bestärken die Angst der Tiere und Sie werden daher weniger Besuch von den gefiederten Freunden bekommen. Wählen Sie daher den Platz besonders sorgfältig aus und beachten Sie die notwendigen Sicherheitsaspekte. Dagegen eignen sind Büsche, Sträucher und Bäume in einiger Entfernung perfekt für den schnellen Rückzug im Falle einer Bedrohung.
  
  

Auf was sollte ich noch achten?

  
Der wichtigste Aspekt bei einer Vogeltränke oder einem Vogelbad ist die Sauberkeit. Aufgrund der hohen Temperaturen im Sommer, können sich im Wasser eine Vielzahl an Krankheitserregern bilden, die für die Vogel- und Insektenwelt lebensbedrohlich sind. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Vogeltränke einer regelmäßigen Reinigung zu unterziehen, um das Risiko für Erkrankungen infolge der Wasseraufnahme zu minimieren. Reinigen Sie die Natursteintränke am besten täglich und tauschen Sie das Wasser komplett aus. 
  
  

Granitstein – welche Vorteile hat dieses Material?

  
Granitstein ist äußerst massiv und robust. Er ist außerdem witterungsbeständig und frostfest. Das hat zum Vorteil, dass Sie jahrelang Ihre Freude an diesen Vogeltränken aus Granitstein haben werden. Auch im Winter werden Sie die Möglichkeit haben, die Vogelwelt im Schnee zu beobachten. Warum füllen Sie die Vogeltränke zu dieser Jahreszeit nicht einfach mit Körnern und Vogelfutter? 
  
  

Fazit

Gedanken formen deine Worte.
  
Worte formen deine Handlungen.
  
Handlungen formen deine Gewohnheiten.
  
Gewohnheiten formen deinen Charakter.
  
Dein Charakter formt dein Schicksal.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.